Swimmer`s Body Illusion

Viele Menschen, die etwas geschafft, die einen Schicksalschlag überwunden, die außergewöhnliche Kraft und Ausdauer bewiesen haben, werden uns oft als leuchtends Beispiel gezeigt. Manche dieser "Vorzeige-Probanden" schreiben danach Bücher und geben Ihre Erfahrungen und Tipps bekannt, am besten zur Nachahmung empfohlen. 

In der Fachliteratur spricht man von der "Swimmer`s Body Illusion" ,wenn jemand sich dem Schwimmsport verschreibt, um einen schönen Körperbau zu erhalten. Die professionellen Schwimmer zeigen ja einen Körper, der makelose Proportionen hat. Dies ist ein Denkfehler, denn die Schwimmer haben nicht durch das Schwimmen diesen Körperbau erhalten, sondern sie sind Schwimmer geworden, weil sie von Natur aus mit diesem Körperbau gesegnet sind,  der für den Schwimmsport geeignet macht.

Genauso ist es auch mit dem Überwinden von Schicksalsschlägen. Die Begabung, stets das Beste zu sehen, alles positiv zu nehmen, die Begabung einen eisernen Willen einzusetzen, ist meist angeboren und nicht erworben. Die Swimmer`s Body Illusion gibt es auch als "Selbstillusion".

Darum lassen Sie sich nicht von Selbsthilfeliteratur beeinflussen oder gar verführen. Lassen Sie sich lediglich informiern und ziehen dann für sich Ihre eigen Schlüsse. Mit der Information und der vermittelten Erfahrung, daß das Gehirn so flexibel ist, daß es auch nach Jahren noch Fortschritte ermöglicht, können Sie für sich etwas gewinnen. Auch wenn Sie selbst nicht diese Kraft, Energie und Ausdauer besitzen wie der Verfasser des Ratgeber-Buches, so optimieren Sie eben nur mit Ihren Möglichkeiten, mit Ihren Zielen. Alles andere bringt Sie unter Druck, macht Sie unglücklich und vielleicht sogar depressiv. Sie wollen aber glücklich und zufrieden werden (bleiben); das allein sollte Ihre Zielvorgabe sein.

So sollen Sie auch meinen Blog verstehen und gebrauchen. Ich möchte Sie ermuntern, vielleicht anfangs dafür begeistern, daß es sich lohnt, Kraft zu investieren. Das soll aber nur ein Kick sein für Ihre selbst formulierten Zielvorgaben. Also, fangen Sie bloß nicht neu z.B. mit dem Lernen des Klavierspielens an, denn es beinhaltet ein großes Risiko, daß Sie an dieser Aufgabe scheitern. Bewußt gute Musik für sich entdecken und genießen, das wird Ihnen jedoch mit hoher Wahrscheinlichkeit gelingen und es wird Ihnen nützen.

Die professionelle Werbung kommt ohne diese "Swimmer`s Body Illusion" meist nicht aus. Nicht die angepriesene Kosmetika macht die Models so schön. Sie sind einfach zufällig als schöne Menschen geboren. Schönheit ist bei ihnen ein Selektionskriterium, nicht ein Ergebnis. Dies zu verwechseln ist der Denkfehler den die Werbung voraussetzt. Seien Sie also auf der Hut vor der "Swimmers Body Illusion". Sie ist der wahren Erkenntnis im Weg.

Diese Gedanken habe ich dem Buch von Rolf Dobelli "Die Kunst des klaren Denkens" entnommen. Weitere 51 Denkfehler sind darin aufgeführt, ein Buch zum Nachdenken und zum Schmunzeln